kuraray

11.04.2018 | Pressemeldungen

Kuraray Poval auf der Specialty Papers Europe

Hattersheim, 11.04.2018. Kuraray wird auch in diesem Jahr auf der Smithers Pira Specialty Papers Europe in Köln, Deutschland vertreten sein. Die Veranstaltung findet vom 23. bis zum 25. April im Pullmann Hotel Köln statt.


Nutzen Sie die Gelegenheit und treffen Sie unsere Experten auf unserem Messestand. Außerdem wird Ken Kumaki (Head of TS&D) am 24. April um 15:45 Uhr einen interessanten Vortrag über Barrierebeschichtungen auf Basis der leistungsstarken Polyvinylalkoholtechnologie halten. 
 

Über Kuraray 
Die Kuraray Europe GmbH wurde 1991 gegründet. Sie hat ihren Hauptsitz in Hattersheim bei Frankfurt am Main und erwirtschaftete 2016 einen Jahresumsatz von über 600 Millionen Euro. Bundesweit sind 760 Mitarbeiter an den Standorten Hattersheim, Frankfurt und Troisdorf für Kuraray im Einsatz. Kuraray ist ein weltweit tätiges Spezialchemie-Unternehmen und zählt zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern für viele Industriezweige, wie zum Beispiel Kuraray Poval™, Mowital®, Trosifol® oder CLEARFIL™. Hinzu kommen weitere rund 100 Mitarbeiter an sechs europäischen Standorten, die sich ebenfalls um die Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien für zahlreiche Branchen wie die Automobil-, Papier-, Glas- und Verpackungsindustrie sowie für Architekten oder Zahnärzte kümmern. 

Kuraray Europe ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen börsennotierten Kuraray Co., Ltd., mit Hauptsitz in Tokio, über 9.000 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von über 4 Milliarden Euro. 


Pressekontakt: 
Ken Kumaki Head of TS&D 
Kuraray Europe GmbH 
Philipp-Reis-Straße 4 
65795 Hattersheim am Main 
Tel.: +49 69 305 6201 
E-Mail: Yosuke.Kumaki(at)kuraray.com   
Internet: www.kuraray-poval.com 

 



kontakt