kuraray

23.02.2017 | Pressemeldungen

KEG erhöht Preise für Polyvinylalkohol Produkte („PVA“ – „PVOH“) in Europa, Afrika und Mittlerer Osten

Mit Wirkung zum 01. April 2017, soweit bestehende Vertragsvereinbarungen dies zulassen, erhöht KEG die Preise für ihr Geschäft mit Polyvinylalkohol in Europa, Afrika sowie in Ländern im Mittleren Osten um mindestens € 100 pro Tonne.

 

Polyvinylalkohole und deren Spezialitäten werden von der Kuraray unter den Handelsnamen Kuraray Poval™, Elvanol™ und Exceval™ vertrieben.
 
Notwendig werden die Preisanpassungen unter anderem durch erhöhte Rohstoffkosten, weiter steigende Allgemeinkosten, wie z.B. Personalkosten und einer insgesamt sehr unbefriedigenden Ergebnissituation dieser Produktgruppen.

 

RegionPreisanpassung
AsienUSD100/MT
NordamerikaUSD100/MT
SüdamerikaUSD100/MT
Mittlerer OstenUSD100/MT
EuropaEUR100/MT
JapanJPY10/kg

 



kontakt