Kuraray wird 90 Jahre: Mit bahnbrechenden Technologien die Welt verbessern

Kuraray Europe GmbH gratuliert mit Jubiläums-Website

 

Kunstseide, also Rayon, war der „Stoff“, aus dem die Erfolgsgeschichte von Kuraray gesponnen wurde. 90 Jahre sind seit der Gründung des börsennotierten japanischen Unternehmens der Spezialchemie am 24. Juni 1926 vergangen. Die Kuraray Europe GmbH (KEG) hat diesen Meilenstein zum Anlass genommen, eine Jubiläums-Website zu gestalten, die die Highlights aus fast einem Jahrhundert Firmengeschichte zusammenfasst. 

Bereits 1965 wurde die erste Niederlassung in Deutschland geründet. Heute sitzt die KEG in Hattersheim bei Frankfurt am Main, mit weiteren deutschen Produktionsanlagen in Köln-Troisdorf und Frankfurt am Main. „Wir finden, dass das 90. Firmenjubiläum ein sehr guter Zeitpunkt ist, um die Entwicklungen der vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen – und auch einen Blick in die Zukunft zu werfen“, so Dr. Matthias Gutweiler, Geschäftsführer der KEG.

Pioniergeist – Basis des weltweiten Erfolgs
Kuraray verdankt seinen Erfolg vor allem seinem Pioniergeist. So entwickelte es als erstes Unternehmen weltweit eine Technologie für die Massenproduktion von Polyvinylalkohol (KURARAY POVAL®). Auf Basis von Polymer- und synthetischer Chemie hat die Kuraray Gruppe verwandte Technologien und Expertisen gebündelt und dadurch neue Produktionsverfahren geschaffen. Kuraray Produkte finden sich heutzutage in vielen Bereichen des täglichen Lebens: zum Bespiel in Papier, Textilien, Verpackungen, Druckfarben, Lacken, Klebstoffen oder Kosmetika. Unter dem Markennamen Trosifol® stellt Kuraray Folien her, die für Verbundsicherheitsglas in Fahrzeugen, Gebäuden und Solaranlagenverwendet werden.

Wichtige Säulen: Umweltschutz und Sicherheit
So groß und stetig das Wachstum auch ist, verliert das Unternehmen nie den Anspruch für ein verantwortungsvolles Handeln aus dem Blick. Als Chemieunternehmen fühlt es sich dem Responsible-Care-Gedanken verpflichtet und steht zu seiner Verantwortung – auch gegenüber künftigen Generationen. Das beinhaltet sowohl die Sicherheit seiner Mitarbeiter, als auch die Vermeidung schädlicher Umweltauswirkungen in der Produktion, die Verringerung des Energiebedarfs seiner Anlagen sowie die Entwicklung neuer Produkte und Technologien für den Umweltschutz.

Visionen, die täglich umgesetzt werden
Gleichzeitig stellt Kuraray hohe Ansprüche an sich selbst und möchte mit innovativen und einzigartigen Produkten an der Lösung globaler Herausforderungen mitarbeiten und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Die Entwicklung neuer Geschäftsfelder, Produkte und Anwendungen hat dabei eine hohe Priorität. Allerdings fokussiert das Unternehmen nicht nur auf wirtschaftlichen Erfolg, sondern nimmt auch seine soziale Verantwortung sehr ernst. Zur Förderung des Allgemeinwohls werden zahlreiche Aktionen und Maßnahmen durchgeführt. So gibt es auf europäischer Ebene Kooperationen mit Schulen, Hochschulen und Universitäten, eine langjährige Unterstützung der Aktion „Geschenke der Hoffnung“, die Teilnahme am Malteser Social Day oder auch Spendenaktionen.

Zuerst kommen die Mitarbeiter
Von Anfang legt Kuraray großen Wert auf seine Mitarbeiter. Schon in den 1920er Jahren stellte das Unternehmen Wohnheime für die jungen Mitarbeiter bereit und ließ Fitness-Einrichtungen und Kindergärten bauen. Heute ist es Aufgabe der HR-Abteilung, dass jeder Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld erhält, in dem persönliches Wachstum möglich ist. Dazu gehören Maßnahmen, wie die Förderung der Mitarbeiter und der Vielfalt, faire Leistungsbewertungen und eine gesunde Unternehmenskultur.

Eines steht fest: Kuraray wird auch in den nächsten 90 Jahren alles daransetzen, seine Unternehmensphilosophie in die Tat umzusetzen.

Viel Erfolg dafür und „Happy Birthday“!


Die Jubiläums-Website ist unter http://www.kuraray.eu/90-jahre-kuraray/ zu finden.
 

Über Kuraray Europe
Die Kuraray-Gruppe ist ein expandierendes, börsennotiertes Unternehmen der Spezialchemie mit Sitz in Tokio, Japan, über 8.300 Mitarbeitern weltweit sowie einem Umsatz von rund 4 Milliarden Euro. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft Kuraray Europe GmbH mit Sitz in Hattersheim am Main beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Kuraray zählt zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern und ist international führend in der Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien für viele Industriezweige. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kuraray.eu